Test Blog und meine Erfahrungsberichte

.

Freitag, 10. Juli 2009

- Über mich

Ich Männlich, 42 Jahre, 185cm Groß, 84 Kilo, Sternzeichen Fisch!
Überlebenskünstler, Kampfkünstler, Kickboxer, Realist und gerne auch Träumer zu gleich.
Schusseliger Mann und ordnungsliebender zu gleich. Ich glaube bei mir ist zu viel Genie und Wahnsinn gleichzeitig vereint. Synapsenschädigung durch zu viele Schläge im E-Beruf und der Glaube an das gute im Menschen sind meine ewigen Gedanken meiner Zwiespältigkeit.
Geboren in Berlin West, in einer Familie die das leben nicht wert ist!
Aufgewachsen ab 4Jahren bei einer Oma ohne liebe, die alles daran setzte mich als "Christlich glaubenden vorzeige Jungen" erziehen zu wollen. Abgehauen und frei gelebt ab 17 in einer/meiner Welt, wo ich besser lernte Autos zu knacken als Schulleistungen zu packen. Gefunden nach 20 Jahren, eine tolle Frau! Erschaffen unser liebes Kind, gelernt dass das Leben doch auch schön sein kann!

Erfahren nach langer Zeit einer innerlichen Leere, nach dem Wunsch einer Familienzusammengehörigkeit, meine Schwester.
Liebe die sich aufbaute zur Mutter, doch für schön empfunden.
Meine Leere fast vergessen, doch nicht vorbei, in Hoffnung auf Zusammenschweißen der Seelenverwandtschaft...

Geboren werden und unter Strafe, Zucht und Ordnung aufzuwachsen sollte nie, niemals das strebenden Ziel und der Lebensinhalt eines jeden Menschen sein!!!

Liebe, Harmonie, Geborgenheit sind ein Gut, so wichtig wie die Gesundheit, es sind Güter des Homo sapiens die im innersten in jedem stecken und darauf warten gelebt zu werden.

Was ich mag:

R&B, Soul, Jazz, Teile von Klassik, Deutscher zu sein, Berlin, Apfelkuchen, Käsekuchen, anders denkende und handelnde Menschen, Das Buch,"Portrait in Poesie" von Michael Hermann. Das Buch "die Doppelmützenbande". Ruhe, Behaglichkeit, Einklang, Ordnung, Harmonie, Frauen, Stundenlang von einer Brücke in einen Fließendendes Gewässer sehen, Lagerfeuer betrachten, Grillen mit liebgewonnenen, Tanzen im Bunker in Berlin, Afrika, Tunesien und wahrscheinlich noch viiieeel mehr wenn ich es erstmal Kennenlernen könnte.

Was ich nicht mag:

Regen, schlechte Laune anderer, Kälte im Winter, Drängeln und nörgeln, ich hasse Menschen die Lügen und sich dabei wohl fühlen, sich brüsten, Kinderschänder, hinterfotzige Blender, und alles was noch in diese "verdreckte Schublade" passt!

Zu erreichen unter: schulz (at) hungerlohn.info