Test Blog und meine Erfahrungsberichte

.

Donnerstag, 30. Dezember 2010

Eten Glofiish x800 und M800 Defekt, Display tauschen, Reparaturen

Ich bin gerade unterwegs und habe Zeit, daher schreibe ich mal schnell meine Erfahrungen mit Defekten und Reparaturen.

Ich habe beim Glofiish X800 schon mein Display getauscht, dabei dann sogar dass verwendet vom M800, wobei die Bildschirme alle gleich sind wie ich so  mit der Zeit merkte!

Dann der Fehler, defekt von Speicher bzw. Datenverlust beim tauschen des Akkus.
Es ist so das ich bei allen Geräten (insgesamt sieben) die Batterie das Roms gesehen habe und die Batterien die älter waren als 6 Jahre fangen an aus zulaufen, bzw., bilden durch Ausgasung eine grüne Oxitschicht. Die kann man aber einfach mit ECHTEM Kontaktreiniger (kein WD40 oder Aral Spraye oder Caramba und was weiß ich was es noch alles gibt) wieder gangbar machen. 

Dann Tastatur tauschen, auch sehr einfach, Gehäuse öffnen ohne auch nur einen kleinen Kratzer zu hinterlassen, geht auch sehr simpel mit einer Teppichmesserklinge. ABER ACHTUNG: Finger und Platine sind meist Verlierer nach Begegnung mit einer Teppichmesserklinge...
Dabei die Schrauben vorher mit einen Torx T5H entfernen, Akku raus, zwei Schrauben unten (Richtung USB) raus schrauben.
Anschließend seitlich rechts oder links den Silberrahmen (Bildschirm Umrandung) von der Mitte aus mit leichtem Druck ins Gehäuse innere zu öffnen.
Jeweils rechts und links sind je Seite drei Haltenasen aus Plastik. Dann erst unten bei der Joystick Rahmenteilung langsam und vorsichtig die Nasen eindrücken um zum Schluß den Rahmen insgesamt raus nehmen zu können.

Siehe Beispielbild eine geschlachtetem M800

So bin angekommen wo ich hin wollte bis demnächst in diesem Blog...

Samstag, 16. Oktober 2010

Poicon POI Pilot 3000 (D-A-CH) GPS Gefahren Warner von Peal

POI-Pilot3000 für mobile & stat. Gefahrenstellen Europa (refurbished)

POI Pilot 3000 GPS: selbst Programmierbarer  Warner / Hinweisgeber für den Straßenverkehr!

Der „POI Pilot 3000 GPS“ warnt über bundesweite und europäische "MÖGLICHE" Gefahrenstellen, sowie feste und mobile Blitzer, AN TYPICH BEKANNTEN STELLEN UND FEST INSTALLIERTEN STARRENKÄSTEN.

Dick geschrieben weil: Es piepst eben auch an Stellen wo momentan kein Blitzer steht, aber wo ansonsten bekanntermaßen  immer damit gerechnet werden muß, dass mal wieder dort ein Mobiler Blitzer / Laser usw stehen könnte.

Für Großstädter kann es mitunter bedeuten dass es an sehr bekannten Hauptstraßen auch ständig piepst. Wenn man dann auch noch Kindergärten, Schulen, 30ger Zonen, allg. Gefahrenstellen (Kreuzungen) oder ähnliches speichert, bekommt man fast ne Macke weil sich das Gerät fast heiß piepst.

Es ist kein Navigationsgerät nötig. Der POI Pilot 3000 Informiert auch über Altersheime, Einkaufsmärkte, Tankstellen, Kindergärten, Krankenhäuser, Freizeit und Spieltreffs uuuunnd so weiter...

Daher man sollte man es sich gut überlegen mit seiner Programmierung des Pilot 3000 umzugehen, sonst bekommt man das gepiepe in einer Stadt wie Berlin ständig um die Ohren und dass nervt fürchterlich!

Aber ich muß sagen, auf unbekannten Strecken ist der POI Pilot 3000 sehr sehr hilfreich! Aussage bezogen nur auf die Blitzer Daten.

BEDIENUNG:
Der Empfänger wird einfach im Fahrzeug platziert. Bei Annäherung an einen Blitzer oder eventuell dort stehendem Blitzer, gibt der Warner dann einen akustischen Signalton ab. Mit einer Akkuladung hält der integrierte Akku etwa neun Stunden und kann über ein mitgeliefertes KFZ-Ladekabel (MINI- USB) jederzeit wieder aufgeladen werden. Die Datenupdates des POI Pilot 3000 GPS Warner erhalten Sie fünf Jahre lang kostenlos.

Der POI Pilot 3000 ist... wie soll mans sagen... "ein Spielzeug für große Kinder". Da der Pilot 3000 über GPS den Standort bestimmt kann es bei den angezeigten Info Punkten (POIs) mitunter kleine, geringe Abweichungen geben.

LIEFERUMFANG:
Eine Bedienungsanleitung, verschiedenen Sprachen (deutsch, englisch, französisch) ,
eine Anti- Rutsch Matte (nutze ich aber für meine Sonnenbrille ;-)
ein 12V DC Adapter mit Mini-USB Eingang fürs Auto
ein MINI-USB Kabel über das man die Daten vom PC auf den Pilot 3000 überträgt und es im Auto über den 12V DC Adapter laden kann. (Wunderbar auch für meine Telefone :-))

Ich habe mir so ein Teil geholt bei Pearl, ein sogenanntes "Refurbished" und nach den üblichen kleineren Treiber (Win7) Installationsproblemen hat dann doch alles super funktioniert. Es kam jedoch gleich der zweite Tag, da hatte ich vergessen das Gerät auszuschalten und es hat sich dadurch völlig entladen.
Ergebnis, aus die Maus, TOD das Teil!
Nachdem ich es wieder aufgeladen hatte funktionierte es aber nicht mehr und nach dem Einschalten gab es auch keinen Ton mehr von sich. Ich also zu Pearl zurückgesendet und ein anderes erhalten.

Wieder alles drauf gezogen und mit Absicht leer werden lassen. Wieder Defekt! Anscheinend verliert der Pilot 3000 sein Betriebsprogramm und kann daher die im Ram-Daten (das Speichern geht ja noch) nicht abrufen.
Diese Umtauscherei habe ich viermal gemacht, nun habe ich eins was seine Daten nicht mehr verliert. 

KRITIK: 
- nicht veränderbare Lautstärke
- sehr nerviger und nicht veränderbarer Warnton
- keine abgestuften Warnungen (500/300m)
- akustisch nicht oder schwer zu unterscheidende Warnungen. Blickkontakt (LEDs)  nötig wenn man mehr als Blitzerwarnungen haben möchte.
- Warnung bei ca. 250m ist bei 100km/h (Autobahn) fast zu spät
- Zu viele defekte Geräte die im Umlauf sind ! ! ! siehe Forum...
- Keine Anzeige oder Warnung wenn Akkuleistung zu gering ist.

FAZIT:
Wenn man ein Gerät bekommt, was keine Fehler hat, für einen Preis von rund 40 Euro, ist es ein sehr nützliches Gerät, vor allem bei unbekannten Strecken.
Wenn man den Piepser mit einen Streifen Tesa abklebt ist auch der Piepston akzeptabel.
Ich möchte das Gerät nicht mehr vermissen.
Kauf lohnt sich sehr, gerade auch dann wenn man wie ich auf verschiedenen Baustellen unterwegs ist und auch immer wieder in neuen Gegenden um Berlin, wo immer mehr Starrenkästen aufgestellt werden und es vermehrt Mobile Blitzer am Straßenrand  lungern stehen. *Hihi ich wollt schon fast lungern stehen lassen* böser Bube du du du... ;-)

Video von Pearl zum Produkt: Beratung Video POI PILOT 3000

Freitag, 4. Juni 2010

Chrysamed insektizid gegen Schädlinge, Blattläuse, Zecken,Fliegen usw. - vs - Nützlinge Schwebfliegen Florfliegen.

Vor einem Jahr...
Ich berichtete schon mal in meinem Blog unter Biologische Schädlingsbekämpfung von Katz Biotech, das ich einen guten Weg gefunden habe und sehr begeistert war, um dem damals sehr massiv aufgetretenem Schädling Ligusterlaus einen ebenbürtigen Biologischen Gegner zu geben. Die Biologische Art hatte ja schon sehr gute Erfolge gebracht. Ich suchte seither nach weiteren Lösungen zur Eindämmung oder besser noch totaler Vernichtung der Ligusterlaus. Denn leider war der Winter so gut das wieder zu viele überlebten und auch schon wieder die frisch aufgeblühten Blätter besiedelt haben. Und ich wollte diesmal wegen der vielen Regentage keine Nützlinge einsetzten, da diese sonst mit Sicherheit nicht den Erfolg gehabt hätten.

Meine suche
Seit einem Jahr suchte ich mal hier, mal da, nach einem Spritzmittel was ich zwischendurch auftragen kann ohne aber gleich Riesen Chemische Keulen zu verwenden. Die gibt es ja noch immer, ist ja auch nix gegen zu sagen, nur es passte mir nicht in mein Gedankengut und Gartennutzung. Ich habe mich schlussendlich für den Hersteller Chrysamed entschieden. 
- Der Leitspruch der Firma selber heisst ja auch - 
Das Unternehmen Chrysamed hat sich das Ziel gesetzt, Mensch, Tier und Pflanzen vor Insekten zu schützen, ohne dabei uns und unserer Umwelt zu schaden.

Bekämpfung mit Chrysanthemen Saft, kannte schon mein Opa.
Wenn ich es aber richtig verstehe, ist der Unterschied darin, dass die Teilchen so winzig sind das sich die Insekten nicht gegen eine Aufnahme wehren können (Nanoteilchen) und daher ist auch die Empfehlung, je feiner es zerstäubt wird je besser die Wirkung.

Erste Bestellung.
Genau so denke ich auch und daher habe ich ungläubig und skeptisch meine erste Bestellung abgegeben. Ich kaufte die kleinste Pump-Zerstäuberflasche und bekam diese auch schon nach drei Tagen per Post.
Ein vorsichtiges Probe sprühen wagte ich an der mit Blattläusen befallenen Pfingstrose. Was mir gleich aufgefallen ist, der Hersteller hat weder eine gefährlich aussehende Einfärbung für ihr Produkt verwendet, noch haben Sie einen extra Geruch eingepflegt in das Produkt. Andere Hersteller machen es aber um dem Nutzer die Gefährlichkeit optisch und über den Geruchssinn zu verinnerlichen. Mein nun bestelltes Produkt heißt Chrysamed und man staune, es riecht auch nach Chrysantheme. Es dauerte nicht mal 5 Minuten und die Blattläuse starben. 

Thema Zecken
Diese kleinen Plagegeister haben wir in einer Ecke, liebevoll Scheiterhaufen genannt. Ich suchte eine ganze weile, bis ich 4 Zecken gefunden habe. Ich benebelte ein Schälchen mit Chrysamed ein und siehe da sogar die Zecken die ja sonst fast alles überleben, starben nach ca, 10 Minuten zu 100% also auch sehr gut für Zecken geeignet. Steht ja auch auf dem Produkt drauf, doch bisher habe ich kein Mittel erlebt was so schnell auch wirklich hilft. Großes Lob und Daumen hoch!

Thema Birkenwanze (Kleidocerys resedae)
Der Name stammt daher, weil diese widerlich stinkenden Tierchen bevorzugt auf Birken zu tausenden "Leben" . Die sind mir ja schon immer ein Dorn im Auge wegen dem Gestank den die Wanze abgibt sobald sie sich gestört fühlt oder man sie zerdrückt. Wir haben eine ca 20 Meter hohe Birke im Garten, also haben wir auch genug Stinker die beim Rasen mähen so richtig gerne ihre Drüsen aufmachen. Bääh!
Jedenfalls schnappte ich mir mal locker 10 Wanzen und machte wieder ein Schälchen Test. Die halten es länger aus, aber sterben trotzdem. Großes Lob und Daumen hoch!

Thema Ameisen und ihre Straßen.
Die kleinen Biester haben es schon teilweise geschafft ganze Waschbetonplatten so zu untergraben das ich die neu ausrichten mußte. Ich sprühte einen Nebel auf eine gut besuchte Ameisen Straße. Es dauerte je nach Ameise auch mal bis zu 10 Minuten aber es wirkte. Selbst nach bisher vergangenen drei Wochen habe ich an der stelle keine Ameise mehr gesichtet. Großes Lob und Daumen hoch!

Weiter Bestellung
Ich bestellte dann für unseren Garten (ca. 650 qm) gleich mal ein sog Sparpack. Die Kommunikation per Mail ist echt hitverdächtig. Man erhält bei jedem Vorgang der Bestellung eine Mail in der genau steht wie weit die Verarbeitung ist und wann die Bestellung das Haus verlässt.Spitze, macht leider nicht jeder. Zwischen meiner Bestellung und dem Erhalt lagen wieder nur drei Tage. Großes Lob und Daumen hoch!

Fazit
Ich werde so lange "Stammkunde" sein solange ich zu viel von dem ein oder anderem Schädling im Garten habe. Nichts gegen Insekten, schließlich schließt jedes Insekt eine Lücke im Lebensablauf der Natur und jedes Insekt hat auch seine gute Seite. Doch wenn zu viel von einem Insekt, dann ist kein gutes Gleichgewicht mehr vorhanden und ein kleines gegen lenken ist erforderlich.

Geschenke in der Bestellung
Das Unternehmen weiß wie man Kundenfreundliche Werbung wirkungsvoll einsetzt. Bei meiner Bestellung und bei einer Bestellung eines Bekannten, waren jeweils immer eine kleine Pumpflasche "Fingersprüher" mit Chrysamed mobil Universal Insektenschutz bzw. Chrysamed Repellent, schützt gegen lästige Insekten wie Mücken, Fliegen und Zecken mit Aloe-Vera. Dazu gab es noch sehr stabile Einkauftüten mit Werbung ;-) und jeweils eine gute Broschüre mit den weiteren Produkten. Was will man mehr? Großes Lob und Daumen hoch!

Samstag, 10. April 2010

Aiptek Pocket DV T100 LE DV Camcorder testbericht

Aiptek Made in China... 
Eine Cam für einen Preis bei Ebay für rund 20 Euro, kann und sollte man nicht meckern. Neupreis glaube ich über hundert Euro. Gebraucht tuts auch...
  • Bilder, ohne jegliche Beleuchtung erstellen, sind Dank des echten Blitzes (kein LED Blitz) bis auf 170-200 cm noch wirklich gut zu erkennen. Wie geschrieben STOCKDUSTER im heimichen Keller.
  • Die Filmaufnahmen sind für meine Bedürfnisse vollkommen ausreichend.
  • Der Stabilisator macht gute Arbeit auch beim Zoomen.
  • Die Geschwindigkeit von schärfe Einstellungen sind sehr schnell, fast nicht zu bemerken.
  • Der Ton von Filmen ist bei der Wiedergabe sehr Natürlich und laut genug ohne Störendes rauschen oder Knacken.
  • Gegenlichtaufnahmen reguliert die Cam sehr gut.
  • Im richtig dunklem reicht die Zusatzbeleuchtung (zwei LEDs) nicht, da kann man sehr wenig bis nichts sehen, aber wer Filmt schon im Dunkeln...
  • Bedienungen an den Knöpfen während des Filmens hört man aber.
  • Der seitlich ausklappbare, aber nicht in der Achse drehbare Monitor, ist mit seiner Diagonale von ca. 37mm zum Filmen und Fotografieren gut genug. Die Schärfe des Monitor ist sehr gut, es ist etwas gewöhnungsbedürftig auf einen so kleinen starren zu müßen.
  • Die Handhabung ist so einfach, so einfach dass man die Bedienungsanleitung nicht benötigt.
  • Windows 7 nimmt die Cam sofort an und man gleich loslegen.
Die Mitgelieferte Software (4 Progs.) ist für Anfänger eine tolle Sache und man kann froh sein das die auch so einfach und gut zu handhaben ist. Mitgeliefert wurde ArcSoft photo Impression 5, ArcSoft Media Card Companion, ArcSoft Media Converter, muvee Reveal. Es sind insgesamt auch sehr schöne Programme zum schneiden oder bearbeiten der Filme und Wandeln in verschiedene Formate ist auch möglich.
Die Batterien halten bei mir beim Filmen für gut zwei Stunden, dann ist die 2 GB Karte aber auch voll.
Die Handhabung ist nichts für stundenlange Aufnahmen, weil das Handgelenk wegen dem nicht drehbaren Monitor nach längerem "draufhalten" weh tut.
Beim Autofahren den alltäglichen Wahnsinn aufzeichnen zu können reicht es auch dicke, die 30 fps stehen nicht nur drauf sondern die Cam schafft die auch.
Ich bin froh für eine gebrauchte Cam und einem Preis von 18€ inkl einer Speicherkarte eine so hohe Qualität bekommen zu haben.
Eine teure und lange Weltreise die ich mal machen möchte, würde ich dieser Cam nicht anvertrauen!

Aber um uns oder meine Frau, die Katze, Hund oder unsere Kinder mal in einem Film festzuhalten dafür ist die kleine Aiptek ideal. Der Kindergeburtstag war eine tolle Probe für alle, denn selbst Opa oder die Kinder wussten Intuitiv wie man einen Film dreht und haben es auch gemacht. Was will man mehr?
Geht die mal kaputt kaufe ich mir die bestimmt nochmal!
Mein Erstes Video war z.B. wegen eines Verkaufs für Ebay: 
Mann erkennt den Bildstbilisator, denn ich bin vorm Hochtouren über die Frontsitze gestiegen um an den Gashebel rankommen zu können. Der Ton ist gut und bei der Lautstärke nicht unendlich übersteuert und zu alle dem ist die Einstellung der Cam auf das minimalste gestellt gewesen. Also ist die Aufnahme die schlechteste Qulität die möglich ist!. Dafür ist die aber gut, wie ich finde!

Montag, 5. April 2010

Seben Racing Fahrtenregler geht in Flammen auf , brennt, verschmort, gefährlich!

Mein  vor zwei Monaten bei Seben Racing Berlin gekaufter HBX Buggy, hatte fast einen Zimmerbrad verursacht!

Der Fahrtenregler des HBX Buggys fing an zu spinnen, das Auto regierte auf keinen Befehl mehr und dabei klingelte mein Telefon. Ich also erst mal das nicht mehr reagierende Auto missachtet und ab zum Telefon im Flur. Nach ca. ein oder zwei Minuten hörte ich meinen Deckenrauchalarmgeber, ich stürmte also wieder zurück ins Wohnzimmer, wo ich erschrocken in ein schmorendes und leicht brennendes Auto sah. Ich nahm den HBX Buggy in die Hand und löchte den schwellbrand mit meiner Planzenspritze. Soweit so gut. Doch wie kann denn nun sowas sein?
Ich habe den Regler ausgebaut und mir mal genauer angesehen, dabei konnte man gut sehen das scheinbar die "Schutzschaltung" des Fahrtenregler nicht reagierte. Siehe Video des verbrannten Reglers.

- Eten X800 Testbericht Glofiish x800 Eten glofiish X800 Test Bedienungsanleitung Speicher defekt

Nun ist es doch an der Zeit meinen Bericht
>http://produkttestbericht.blogspot.com/2009/09/eten-x800-testbericht-glofiish-x800.html
erweitern zu können.

Seit gut 14 Tagen habe ich ein Problem mit meinem Glofiish X800. Wenn ich das X800 nicht früh genug nachlade oder nicht genau darauf achte das X800 richtig in die Ladestation (des M800) reinzustecken, verliert mein Gerät sein Datum weil die Habtakkuspannung zu gering war!
Es scheint als sei die winzige Speicherbatterie des X800 defekt zu sein. Nun habe ich ja noch mein defektes Eten Glofiish M800 und ich hoffe das Eten die selbe Batterie verwendet hat. Ich werde mich demnächst mal rannsetzten und mein Eten Glofiish X800 öffnen.
Wenn schon jetzt jemand einen Tipp hat für die "Operation" dann bitte mal einen Kommentar dazu schreiben.

Donnerstag, 18. März 2010

Der Schulz und Proporta kommen zusammen.

Wer sich mal in meinem Blog umgesehen hat, stellte fest, ich habe irgend wann mal angefangen die Artikel von Proporta zu beurteilen, da ich selber ja auch Konsument war. Nun hat es sich ergeben das ich ein Angebot für eine Zusammenarbeit erhalten habe, da meine Testergebnisse scheinbar der Firma Proporta gefallen haben.

Wer aber nun denkt, na und was geht es mich an, der wird sich wundern das:  
Die Proporta Preise in ausgesuchten und aktuell angesagten Artikeln niedriger sind als normalerweise
Genau das ist es was nun den Unterschied ausmacht zu einer sonst "normalen" Partnerschaft. 

Sollte ich mal wieder einen Artikel von Proporta kaufen, werde ich diesen genauso wie sonst auch Kritisch und ehrlich unter die Lupe nehmen wie je zuvor sonst das andere auch immer.
Wer neugierig ist auf die günstigeren Preise kann >hier gerne mal reinschauen.<


.

Wer Anregungen hat, der diejenige kann diesen gerne in einem Kommentar bei mir loswerden.  

Freitag, 5. März 2010

La Voce by Renée Fleming von Parfumeurin Ann Gottlieb

Ich bin mir noch immer nicht sicher, ob ich den Test eines Parfüms in meinem Blog einstenn sollte, doch dieser Duft ist so derart gut, das ich es nun doch mache!!! Ist ja mein Blog. . .!

Ein Duft, den man wenn man ihn einmal gerochen hat nicht so schnell vergisst! LA VOCE bekommt man nicht einfach so in einer Parfümerie, dieser Duft ist sehr Exklusive und sogar noch Limitiert.

Topnoten sind Passionsfrucht, ein hauch von Trüffel, verschmolzen in einer Umrandung aus Jasmin und Maiglöckchen. Feine Noten von dunkler Schokoladenmousse und etwas Ebenholz untermalen den gesamten luxuriösen Duft Stundenlang.

Ähnlich Erinnerungen habe ich bei den Düften "Piosen" und "Hypnotic" von Christian Dior. Es sind solche Düfte, die eine Gewisse Erotik in sich haben, auf die ich regiere wie eine Katze aufs Katzengras.


Gerade die Komposition des sich immer wieder leicht öffnen von Passionsfrucht, Schokolade und einem hauch frischem und leichtem blumig-orientalischen Duft ist sehr beeindruckend, selbst viele viele Stunden später noch!

Dieser Duft ist für starke eindrucksvolle Frauen, die ihr Selbstbewusstsein nicht nur lieben, leben, zeigen sondern auch über den Sinn der Düfte zur Geltung bringen möchten. Ein Duft für schöne Abende, Opern, VIP treffen. Danach wird Sie der Duft bis zum Abend hin umschmeicheln und ein zartes Erkennungsmerkmal sein, dem Mann nicht wieder stehen kann.

Schon allein die Aufbewahrung der Brosche und des Flacons, wie in einen geheimnisvollem "Tresor" geschützt. So prachtvoll wie die Originalverpackung anmutet, ist auch der Duft.
Man beachten auch die kleine Originale Flasche. Die Flasche ist ideal für die kleine Handtasche und bietet ca. 3ml platz für das einfüllen des Originalduftes. Fläschen ist schon original befüllt und kann sofort genutzt werden. Verpackt ist das Fläschen in einem passendem Originalem weichem rotem Samtsäckchen mit goldfarbener Kordel. Sehr Elegant anzusehen.